Ursina Leutenegger

Ursina Leutenegger

*1989, lives and works in Bern, Switzerland

 

statement

Meine künstlerische Arbeit beschäftigt sich mit dem Raum. In Performances und Videoprojektionen werden Verschiebung, Dauer und Wiederholung zu entscheidenden Faktoren. Zeitlichkeit, Wachstum und Metamorphose sind Schlüsselbegriffe der Arbeit, die behauptet, kreiert und erfasst. Verknüpfend werden mit Fotografie, Zeichnung, Collage und bewegtem Bild verschiedene Ebenen von Wahrheit untersucht. Objektive Fakten und subjektive Wirklichkeitskonstruktionen beginnen sich zu vermischen und erweitern den Raum des Möglichen. 

///

I work with space and time. Shifts, displacements and repetition are key in performances and video works. Growth and metamorphosis in time as well as comperason of dimensions create works that show and hide things at the same time. Different layers of truth bring objective facts and subjective reality into being and expand the possibilities in space. 

///

 

2018-2019
Assistant at Stadtgalerie Bern

2017
Intern at Fotomuseum Winterthur

2016
Master of Arts in Fine Arts, Vertiefung Vermittlung, Hochschule Luzern

2014
Bachelor of Arts in Vermittlung von Kunst und Design, Hochschule der Künste Bern

2014
Bachelor of Arts in Art History, Universität Bern

2013
Erasmussemester, studies under Gunter Damisch, Akademie der Bildenden Künste Wien

2011
Vorkurs, Zürcher Hochschule der Künste